Rachefeldzug mit Axt
Glückloser Spieler zertrümmert Spielautomaten

20.07.2013 - Auf ungewöhnliche Weise hat sich ein Mann in der italienischen Stadt Fontaniva an mehreren Spielautomaten gerächt: Er demolierte sie mit einer Axt. Offenbar hatte der zweifache Vater zuvor innerhalb von zwei Wochen 5000 Euro verloren.

Empfehlungen zum Video
  • Putin, BVB, Buschbrände: KurzNews im Video
  • Schnipp schnipp, hurra: Deutschland ist Weltmeister
  • Videobotschaft: US-Basketball-Stars gegen Polizeigewalt
  • Russland: Fernsehturm aus Sowjetzeiten gesprengt
  • LeBron James zum Trainer-Rücktritt: "Es ist, als würde man einen Spieler verlieren"
  • Kritik an BVB-Star Götze: "Mit Mario waren wir überhaupt nicht einverstanden"
  • Analyse der Wintertransfers: "Die Bundesliga verliert an Bedeutung"
  • BVB-Prozess: Bartra spricht von Todesangst, Aubameyang fehlt
  • Peru: Über 1000 Jahre alte Skelett-Teile gefunden
  • Zwischenstopp: Riesen-Vogelschwärme an chinesischer Küste
  • Nach Angriff in Waffel-Restaurant: Mutmaßlicher Todesschütze von Nashville gefasst
  • Augenzeugen über Tat in Toronto: "Er traf einfach jeden"