"Heute schon gedopt?"
Die Lebenslüge des Stefan Schumacher

15.04.2013 - Viele Radprofis gewannen ihre Rennen nur, weil sie bis zum Hals vollgetankt waren mit Epo, Cortison und Wachstumshormonen. In der Hexenküche der Dopingärzte gab es alles, was das Sportlerherz begehrte. Mit Stefan Schumacher vom Team Gerolsteiner steht jetzt der erste deutsche Fahrer wegen Betrugs vor Gericht. (14.04.2013)

Empfehlungen zum Video
  • Videoeinschätzung aus Davos: "Merkel und Macron haben sich in Stellung gebracht"
  • Verunglückter deutscher Kanu-Trainer: Brasilianerin läuft mit Herz von Stefan Henze
  • Sieg von Emmanuel Macron: "Der Beginn einer neuen Ära!"
  • Spürbar anders: Der neue Kölsche Klüngel
  • Exklusiv: Ein Hells Angel packt aus über Prostitution, Anwälte und zwei Morde
  • Super-Bowl-Werbung: "Ein bisschen wie im Wahlkampf"
  • Videoanalyse zu Steuernachzahlung: "Apple ist extrem heuchlerisch"
  • "Ich bin Kölner": Ruthenbeck und die Chancen auf den Chefposten
  • Nagelsmann Bayern-Trainer? Für Effenberg vielleicht in 20 Jahren
  • Die Unbeugsamen: Deutschlands starke Frauen
  • Vor 20 Jahren: Der Ku-Klux-Klan
  • Krimineller Grenzverkehr: Drogenfahndung an der deutsch-niederländischen Grenze