"Dschungel" in Calais
Räumungsversuch ohne Bulldozer

27.02.2016 - Im "Dschungel" von Calais spielen sich derzeit bemerkenswerte Szenen ab: Behördenvertreter gehen von Zelt zu Zelt. Sie versuchen, die Flüchtlinge zum Verlassen des Camps zu bewegen. Mit mäßigem Erfolg.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Datenskandal bei Facebook: Mehr als 50 Millionen Profile betroffen
  • Trump zu Parkland-Massaker: "Ich wäre reingerannt, auch ohne Waffe"
  • Streit bei den Sozialdemokraten: Sigmar Gabriel rechnet ab
  • Drama "Freiheit": Einfach abhauen
  • Videoeinschätzung aus Davos: "Merkel und Macron haben sich in Stellung gebracht"
  • Überschallflugzeug "X-Plane": Nasa bestellt Concorde-Nachfolger
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • 14.484 Kilometer in der Luft: Erster Nonstop-Linienflug zwischen Australien und Europa gelandet
  • Ein Fisch namens "SoFi": Roboter soll Meereswelt erforschen
  • Berichte von Staatsmedien: Nordkorea verkündet Stopp von Atomtests
  • Neonazi-Treffen in Sachsen: "Man muss die Rechten nicht gewähren lassen"
  • Sachsen: Neonazi-Treffen an Hitlers Geburtstag