Japan
Rakete explodiert Sekunden nach dem Start

01.07.2018 - Ein privates Raumfahrtunternehmen wollte die unbemannte, selbst konstruierte Rakete "Momo 2" in einhundert Kilometer Höhe schießen - doch daraus wurde nichts. Sehen sie selbst.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Raumfahrt: 'Space X vs. 'Blue Origin'
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich selbst 570 Meter in die Luft
  • Sojus-Start im Video: Astro-Alex auf dem Weg zur ISS
  • Riesenrakete von SpaceX: Elektroauto im Orbit
  • Rakete Nordkorea: Nordkorea schießt Rakete über Japan hinweg
  • LKW-Unfall in Bologna: Videos zeigen Ausmaß der Explosion
  • Überwachungsvideo: Elektro-Roller explodiert beim Aufladen
  • Vier Monate nach Explosion: SpaceX schickt wieder Raketen ins All
  • Video aus der Schweiz: Wanderer filmen massiven Felssturz
  • Besuch aus der Arktis: Beluga in der Themse gesichtet
  • Uraltes Wrack vor Portugal gefunden: "Fund des Jahrzehnts"