Hells Angels Berlin
Auferstanden von den Toten

09.07.2012 - Eine Glaubensgemeinschaft, bei der sogar Totgesagte wiederauferstehen. Das trifft nicht nur auf die katholische Kirche, sondern auch auf die Hells Angels zu. Kurze Zeit, nachdem der Rockerchef André Sommer mit zwei Schüssen niedergestreckt wurde, spazierte der Mann heute schon wieder ziemlich munter durch die deutsche Hauptstadt, selbstverständlich gut beschützt von einer Gruppe erfahrener Wachleute. In diesem Fall nicht von der Berliner Polizei, sondern von seinen privaten Sicherheitstruppen. (08.07.2012)

Empfehlungen zum Video
  • Erbeben in Taiwan: Zahl der Toten und Verletzten steigt
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Häftlingsaufstand in Venezuela: 68 Tote, Angehörige protestieren
  • Krieg in Syrien: Video zeigt Szenerie nach US-Luftangriff
  • Bodycam-Video: US-Polizist nach tödlichen Schüssen entlassen
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Ost-Ghuta in Syrien: Mehr als 250 Tote in 48 Stunden
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Vor 20 Jahren: Wahlerfolg der DVU
  • Nah dran, investigativ und authentisch: 30 Jahre SPIEGEL TV