Rassismus-Skandal
AC Mailand beendet Testspiel nach Beleidigungen gegen Boateng & Co.

04.01.2013 - Der AC Mailand hat sein Testspiel gegen den unterklassigen Club Pro Patria abgebrochen nachdem mehrere Profis rassistisch beleidigt worden waren. Kevin-Prince Boateng verließ als erster den Platz, seine Mannschaftskollegen folgten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • kicker.tv: WM-Gegner Ghana - Kevin Boateng optimistisch
  • Der wahre Leader: Jérôme Boateng meldet sich zurück
  • Löws neue Lieblinge: Boateng und Mertesacker als Abwehrchefs
  • Durchblick: Wie Boateng seine Brillen vermarktet
  • Der Paradetyp: Jérôme Boateng verkörpert den modernen Innenverteidiger
  • Neuer Streit auf Schalke: Boatengs Knie wird zum Politikum
  • Hammer auf Schalke: Kevin-Prince Boateng wird königsblau
  • kicker.tv: Schalkes Wunderkinder mit Respekt vor Inter Mailand
  • kicker.tv: Bremen reist mit Mut zum AC Mailand
  • Der Chef ist zurück: Boateng vor Comeback gegen Frankfurt
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"