Raúl
Ein Weltstar in der Wüste

20.05.2012 - Schalkes Stürmerstar Raúl spielt künftig für Katars Fußball-Rekordmeister Al Sadd aus der Hauptstadt Doha. Mit dem Klub, bei dem auch schon Brasiliens Weltmeister Romario die Karriere ausklingen ließ, will der 34 Jahre alte Spanier die asiatische Champions League gewinnen.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Hasta la vista, Señor: Raúl verlässt den FC Schalke
  • Trotz Raúl-Mania in Spanien: Schalke vor dem Aus
  • Schalke erleichtert: Raúl und Höwedes zurück im Mannschaftstraining
  • Ende in Sicht: Schalke und Raúl vertagen sich aber erneut
  • Klaas-Jan Huntelaar: Mister Eurofighter
  • Schalke vs. Magath: Die Emanzipation vom Ex-Trainer
  • Katerstimmung: Schalke verpasst Rekord
  • Schalkes Werben um Raúl: Spiel noch einmal mit uns Champions League
  • "Träume sind Betrug": Stevens trotzt dem Abwärtstrend
  • Hoch gepokert: Jefferson Farfan und die Fata Morgana aus 14 Millionen
  • Schalke geschockt: Rudi Assauer an Alzheimer erkrankt
  • Schalke 04 im Viertelfinale: Wenn der Hunter dreimal klingelt