Rekord auf der Raumstation ISS
Siebeneinhalb Stunden im All

18.08.2013 - Neue Raumanzüge aus Russland haben sich bewährt: Stundenlang haben Kosmonauten damit an der Internationalen Raumstation ISS gearbeitet, Stromkabel für ein neues Weltraumlabor verlegt. Mit einem US-Anzug hatte es vor wenigen Wochen dramatische Probleme gegeben

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video