Privater Raumtransporter
"Dragon" mit Problemen

03.03.2013 - Die zweite von zwölf geplanten Missionen des privaten Raumtransporters "Dragon" ist mit Verspätung an der internationalen Raumstation ISS angekommen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Raumfahrt-Premiere: Erster privater Versorgungsflug zur ISS
  • ISS-Nachschub: Russische Transportkapsel verglüht nach Start
  • SpaceX-Mission: Recycling-Rakete bei Landung zerschellt
  • Hurrikan "Madeline": ISS filmt riesigen Wirbelsturm
  • Baikonur: Mit neuer Besatzung zur ISS
  • Astronautische Glückwunsche im Video: Alexander Gerst gratuliert Abiturienten
  • Geglückte Landung: ISS-Crew zurück auf der Erde
  • Rekorde der ISS: Über Erdumrundungen und Zebrafische
  • Revolutionäre Raumfahrttechnik: Ganz schön aufgeblasen
  • Freizeit auf der ISS: Spaß beim Wasser-Tischtennis
  • "Moon Village"-Projekt: Zuerst der Mond, dann der Mars
  • Problem mit Raumanzug: US-Astronaut muss Außeneinsatz abbrechen