Großrazzien gegen Mafia
Italienische Polizei nimmt hundert Verdächtige fest

26.07.2013 - Mit Spezialeinheiten und Hubschraubern ist die italienische Polizei am Freitag gegen das organisierte Verbrechen vorgegangen. Die Beamten nahmen in Rom und in Kalabrien mehr als hundert Verdächtige fest - auch zwei Politiker von Berlusconis Partei.

Empfehlungen zum Video
  • Russischer Oppositionspolitiker: Polizei dringt in Büroräume von Nawalny ein
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Nach Angriff in Waffel-Restaurant: Mutmaßlicher Todesschütze von Nashville gefasst
  • Anti-Smog-Projekt in China: Riesiger Filterturm soll Luft reinigen
  • Hunderte Menschen an Bord: Zug rollt kilometerweit ohne Lokomotive
  • Zugunglück in Italien: Polizei veröffentlicht Video von Überwachungskamera
  • Mord an slowakischem Journalisten: Zweiter Fall in EU binnen kurzer Zeit
  • Cottbus: Nach Angriff auf Flüchtlinge - Polizei fahndet öffentlich
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Im Takt wippen: Livemusik in Hunderten Meter Höhe
  • Webvideos der Woche: Im Zaum gehalten