Großrazzien gegen Mafia
Italienische Polizei nimmt hundert Verdächtige fest

26.07.2013 - Mit Spezialeinheiten und Hubschraubern ist die italienische Polizei am Freitag gegen das organisierte Verbrechen vorgegangen. Die Beamten nahmen in Rom und in Kalabrien mehr als hundert Verdächtige fest - auch zwei Politiker von Berlusconis Partei.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Schlag gegen die Mafia: Spektakuläre Polizeiaktion in Palermo
  • Spanische Spezialeinheit: Großeinsatz gegen Chinesen-Mafia
  • Lindner: Neuer FDP-Generalsekretär
  • Organisiertes Verbrechen: Mafia-Clans verbünden sich
  • Mafia-Küsse: Die geheimen Rituale der Camorra
  • Kontaminiertes Schiffswrack: Mafia macht Meer zur Atommüll-Deponie
  • Der Rechtsstaat zeigt Muskeln: Razzia bei den Hells Angels
  • Videointerview zur Lage in Saint-Denis: Polizisten führen Mann aus belagertem Haus
  • Schlag gegen Schleuser: Großrazzia in Berlin
  • Rio de Janeiro: Razzia im "Crack-Land"
  • Mit Klebeband und Teppichleiste: Die neuen Tricks der Bankautomaten-Mafia
  • Fahndungserfolg: Mehr als hundert Mafiosi in den USA verhaftet