Debüt ohne Spektakel
Leipzig mit Remis gegen Monaco

14.09.2017 - Leipzig steht in der Bundesliga für risikofreudigen Tempofußball, bei der Europapokal-Premiere gab es hingegen kein Spektakel. Ein weiteres Indiz für die Reife dieses jungen Teams. Gegen die AS Monaco erreicht der Neuling ein mehr als verdientes Remis.

Zum Artikel

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Locker und unaufgeregt: Das Königsklassen-Debüt von RB Leipzig
  • Aus dem Tritt geraten: Leipzig dominiert Gladbach nur 40 Minuten
  • Leipzig auf der großen Bühne: "Werden unsere Haut teuer verkaufen"
  • Leipzig im Schongang: Keine klare Aussage über Leistungsstand
  • Hasenhüttl optimistisch: RB Leipzig und die ungewohnte Dreifachbelastung
  • Auffälliger Trend: Leipzig und das schwere zweite Jahr
  • Klopps aufregendes Debüt: Elfmeter verschossen, Clinch mit dem Kollegen
  • Mutig gegen Tottenham: Dortmunds Rückkehr nach Wembley
  • Alles Messi oder was: Barcelona meldet sich zurück
  • Wembley ruft: BVB und der Zweikampf mit Tottenham
  • Schon wieder Real: "Waren nicht erfreut"
  • Abgezockt und abgeklärt: Klopp auf dem Weg in die Königsklasse