Poker um Gareth Bale
Real bietet über 100 Millionen Euro

31.07.2013 - Gareth Bale könnte zum teuersten Spieler aller Zeiten werden. Englische Medien sprechen von rund 110 Millionen Euro, die Real Madrid für den Superstar von Tottenham zahlen würde. Eine Summe allerdings, die den Clubchef der Londoner nicht beeindruckt.

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Für 5,6 Millionen Euro: Royaler Blauer Diamant versteigert
  • WM in Russland: Schlafen in der Raum-Kapsel
  • Zugchaos auf Sylt: "Einzige Möglichkeit: Bahn enteignen, Straße bauen"
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • Cambridge-Analytica-Skandal: Zahl der Geschädigten deutlich höher als bislang bekannt
  • Datenskandal bei Facebook: Mehr als 50 Millionen Profile betroffen
  • Spektakuläre Fußgängerbrücke: Auf Händen getragen
  • "Ich bin nicht günstig": Arnautovic über seine 28 Millionen Ablöse
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"