Nach Schlägerei in Washington
US-Haftbefehle gegen Erdogans Leibwächter

16.06.2017 - Das Treffen von Recep Tayyip Erdogan mit Donald Trump Mitte Mai in Washington hat ein juristisches Nachspiel - gegen zwölf türkische Sicherheitsleute wurde US-Haftbefehl wegen eines gewaltsamen Angriffs auf Gegendemonstranten erlassen. Erdogan keilt zurück.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Tausende Kurden demonstrieren in Köln: "Erdogans Krieg stoppen"
  • Videoanalyse zu Erdogan-Sieg: "Der Graben wird sich weiter vertiefen"
  • Reaktion auf Nazi-Vergleiche: Merkel weist Erdogans Vorwurf zurück
  • Steuersünder-CD: Kritik am Schweizer Haftbefehl für deutsche Finanzbeamte
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Italien: Haftbefehle gegen Al-Kaida-Führungsmitglieder
  • Vor 20 Jahren: Hamburg unter Waffen
  • 27 Stockwerke Stress: Einsatz auf dem Kölnberg
  • Messer-Attacke: Haftbefehle in Passau
  • Debatte im Bundestag zum Fall Deniz Yücel: Cem Özdemir knöpft sich AfD vor
  • Diesel-Urteil vertagt: "Richter sind genervt, dass sie entscheiden müssen"
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?