SPIEGEL TV Thema
Recht auf Rausch - Drogen als Lebens- und Genussmittel?

14.04.2012 - Cannabis gilt als Einstiegsdroge Nummer eins in eine Suchtkarriere. Doch in der Statistik der Einstiegsdrogen tauchen Nikotin und Alkohol kaum auf. Wieviel Recht auf Rausch darf überhaupt sein? Und wo hat die Mündigkeit ihre Grenzen? Im Gespräch der Psychologe und Suchtexperte Dr. Johannes Lindenmeyer und der ehem. Polizist und drogenpolitischen Sprecher der Linkspartei Frank Tempel.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Süße Träume: Kampf für den Hanf
  • Seattle feiert Cannabisfreigabe: High Society
  • Alarmierender Drogenbericht: Alkoholkonsum bei Jugendlichen stark gestiegen
  • Spice und Salvia: Dröhnung aus dem Headshop
  • E-Auto Multimediaspezial: Der Citystromer
  • Fragestunde auf YouTube: Merkel über Cannabis und Alkohol
  • Virales Videoexperiment: Die Kiffer-Cops von Washington
  • Wenn das Kiffen zur Psychose führt: Gewalttaten nach Cannabiskonsum
  • London: 23,5 Millionen Euro für "Porträt eines Mannes"
  • Spanisches Dorf setzt auf Cannabis: No Dope - No Hope
  • Kiffertouren durch Denver: Mit der Graspfeife in der Stretchlimo
  • Drogenanbau bei der Polizei: Die Cannabis-Cops von Hamburg