SPIEGEL TV Thema
Recht auf Rausch - Drogen als Lebens- und Genussmittel?

14.04.2012 - Cannabis gilt als Einstiegsdroge Nummer eins in eine Suchtkarriere. Doch in der Statistik der Einstiegsdrogen tauchen Nikotin und Alkohol kaum auf. Wieviel Recht auf Rausch darf überhaupt sein? Und wo hat die Mündigkeit ihre Grenzen? Im Gespräch der Psychologe und Suchtexperte Dr. Johannes Lindenmeyer und der ehem. Polizist und drogenpolitischen Sprecher der Linkspartei Frank Tempel.

Empfehlungen zum Video
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Silberschatz auf Rügen: "Ich dachte erst, das wäre Aluschrott"
  • Autogramm BMW X2: Frecher Flachmann
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Videoanalyse zu Zuckerberg-Auftritt: "Typische Facebook-Taktik"
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Viraler Audioclip: "Yanny", "Laurel" oder doch "covfefe"?