Rechtsfreie Räume
Nazihooligans in Bremen

12.05.2014 - In Bremen chartern Hooligans ein Schiff - offiziell, um eine Kohltour zu unternehmen. An Bord - polizeibekannte, gewaltbereite Hooligans aus der rechten Szene. Mit grün-weißen Sturmmasken sollte es mit dem Ausflugsdampfer die Weser hochgehen - der rechte Freizeitspaß kennt keine Grenzen, offenbar auch keine strafrechtlichen. Denn die Polizei kontrolliert den Großteil der Personen nicht. Konsequenz sieht anders aus. Ein Bericht von Anne-Sophie Hessler und David Walden. (11.05.2014)

Empfehlungen zum Video