Hurrikan "Sandy"
Haiti ruft Notstand aus

04.11.2012 - Hurrikan "Sandy" hat auch in der Karibik schwere Schäden hinterlassen. Die Regierung in Haiti ruft nun den Notstand aus. Die heftigen Regenfälle haben große Teile der Ernten zerstört, die Lebensmittel werden knapp.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Wut an der Tankstelle: Nach "Sandy" kommt die Ölkrise
  • Marathon trotz "Sandy": New York will an Mega-Event festhalten
  • Schneise der Verwüstung: Mit welcher Kraft "Sandy" zuschlug
  • Hurrikan: "Sandy" erreicht US-Ostküste
  • Havarie der "Bounty": Ermittler machen Kapitän verantwortlich
  • Krisenhilfe statt Marathon: Chaos in New York nach Sturm "Sandy"
  • New York nach "Sandy": Großbrand in der Siedlung Breezy Point
  • Nacht der Angst: Hurrikan "Sandy" trifft US-Ostküste
  • Fluten, Zerstörung, Brände: "Sandy" hinterlässt Chaos
  • Krisenmanager Obama: Wahlkampf im Katastrophengebiet?
  • Angst vor Hurrikan: "Gustav" nimmt Kurs auf New Orleans
  • Trümmer, Armut, Cholera: Haiti - ein Jahr nach dem Erdbeben