Reiche Russen auf Zypern: Sorge um das Steuerparadies
SPIEGEL ONLINEV1.1

21.03.2013 - Schöne Strände, mildes Klima - und niederige Steuern: Viele wohlhabende Russen hat es nach Zypern gezogen. Laut Schätzungen belaufen sich Einlagen russischer Investoren auf 20 bis 40 Milliarden Dollar. Die Sorge über eine geplante Zwangsabgabe auf ihre Vermögen ist deshalb besonders groß.