Reiche Russinnen
Aus dem Leben einer Modemillionärin (3)

15.03.2013 - Einst arbeitete die Mathematikerin als Lehrbeauftragte am Forschungsinstitut für Kybernetik. Als sie nach der Perestroika arbeitslos wurde, machte sie ihr Hobby zum Beruf und entwarf nur noch Pelzmäntel.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Reiche Russinnen: Aus dem Leben einer Modemillionärin (4)
  • Reiche Russinnen: Aus dem Leben einer Modemillionärin (2)
  • Reiche Russinnen (1): Aus dem Leben einer Moskauer Modemillionärin
  • Trump vs. FBI: Im Spiegelkabinett der Lügen
  • Blogger Nawalny: Video zeigt Farbattacke auf Putin-Kritiker
  • Beunruhigung: ETA-Bomben schocken Mallorca-Urlauber
  • Indonesien: Bergwerksunglück auf Sumatra
  • Comey im Geheimdienst-Ausschuss: FBI-Chef widerspricht Trump öffentlich
  • Absprachen zwischen Trump-Team und Russland? FBI-Chef Comey bestätigt Untersuchungen
  • Andrej Poljakow: Kosake und Trump-Verehrer
  • Shoppen jenseits der Krise: Millionärsmesse in Amsterdam
  • Mord an Boris Nemzow: Aktivisten erinnern an Kreml-Kritiker