Reiche Russinnen
Aus dem Leben einer Modemillionärin (3)

15.03.2013 - Einst arbeitete die Mathematikerin als Lehrbeauftragte am Forschungsinstitut für Kybernetik. Als sie nach der Perestroika arbeitslos wurde, machte sie ihr Hobby zum Beruf und entwarf nur noch Pelzmäntel.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Reiche Russinnen: Aus dem Leben einer Modemillionärin (4)
  • Reiche Russinnen: Aus dem Leben einer Modemillionärin (2)
  • Reiche Russinnen (1): Aus dem Leben einer Moskauer Modemillionärin
  • Syrien-Krieg: Russland feuert auf IS-Stellungen nahe Palmyra
  • Der Kremflieger: Mathias Rust und die Landung auf dem Roten Platz
  • Beunruhigung: ETA-Bomben schocken Mallorca-Urlauber
  • Indonesien: Bergwerksunglück auf Sumatra
  • Eishockey-WM: Kanada steht im Finale
  • Eishockey-WM: Russland holt zum achten Mal Bronze
  • Riesige Militärparade: Russland feiert Sieg über Nazi-Deutschland
  • Umsiedlung von einer Million Menschen: Massenproteste gegen Moskaus Abrisspläne
  • Shoppen jenseits der Krise: Millionärsmesse in Amsterdam