Religion, Ethik oder was?
Glaubenskrieg in Berlin

24.04.2009 - Per Volksentscheid sollen die Berliner über die Zukunft des Religionsunterrichts abstimmen. Über die feinen Unterschiede in diesem Glaubenskrieg berichten die SPIEGEL-TV-Online-Reporter Yasemin Yüksel und Martin Heller.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Berlin demonstriert gegen Judenhass: "Wir erleben offenen Antisemitismus"
  • Antisemitischer Angriff in Berlin: Israeli mit Gürtel verprügelt
  • Merkel und Macron: "Den Zauber weggefegt"
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • ILA Berlin 2018: Luftfahrtausstellung mit positiver Bilanz
  • Umstrittene Filmemacherin: Berliner Stiftung erhält Riefenstahl-Nachlass
  • BGH-Entscheidung zu Berliner Rasern: Tödlich, aber nicht mörderisch
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Peking-Besuch der Kanzlerin: "Merkel hat einen guten Ruf zu verlieren"
  • Aufräumen in Mossul: Freiwillige bergen Leichen - in Eigeninitiative
  • Treffen mit Kim Jong Un: Trump zweifelt an Termin für Gipfel mit Nordkorea
  • Venezuela: Präsident Maduro erklärt sich zum Wahlsieger