René Adlers Rückkehr
Der sich schließende Kreis

15.12.2012 - Zwölf Jahre lang spielte René Adler für Bayer Leverkusen bevor er dort aussortiert wurde und zum HSV wechselte. In Hamburg fand er zu seiner Topform zurück, verhalf dem Bundesliga-Dino zum Aufschwung und erkämpfte sich die Nominierung für die Nationalmannschaft. Zum Jahresabschluss kehrt der Torwart am 17. Spieltag zurück nach Leverkusen - im Trikot des HSV.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Kinderwunsch und Kampfansage: René Adlers Plaudereien
  • Neue Zuversicht: Hamburg tankt Kraft für den Europa-Endspurt
  • Ein anderer HSV: Zurück im Rennen um die internationalen Plätze
  • Mach's noch einmal Hamburg: Der HSV träumt vom Sieg beim BVB
  • Machtloser HSV: Hoffen auf Wolfsburger Schützenhilfe
  • Rafael van der Vaart: Höhen und Tiefen einer Saison
  • Mitleiderregend: Beim HSV breitet sich die große Ratlosigkeit aus
  • Hierarchie-Diskussionen beim HSV: Marcell Jansen über die Grenzen der Führungsspieler
  • Einen Schritt vor, zwei zurück: Der HSV scheitert immer wieder an sich selbst
  • Es war einmal ein Spitzenspiel: HSV im Nordderby gegen Werder
  • Einmal Brasilien und zurück: HSV glücklich gelandet
  • Superstar van der Vaart: "Man muss zufrieden sein, mit dem was man hat"