Spaziergang ins Merkel-Land
Reportage aus dem österreichisch-deutschen Grenzgebiet

19.10.2015 - Vor acht Wochen hat SPIEGEL TV das erste Mal über die Völkerwanderung auf der Balkanroute berichtet. Seitdem ist nichts besser, aber vieles schlechter geworden. Die Flüchtlingszahlen erreichen ungeahnte Rekorde, die Kanzlerin versinkt im Umfrageloch und die Angriffe auf Asylbewerberheime oder die Kölner Oberbürgermeister-Kandidatin Reker markieren absolute Tiefpunkte. Wenn es so weitergeht, braucht Deutschland einen besseren Plan, als sich mit Herrn Erdogan an einen Tisch zu setzen. (18.10.2015)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Video vom Grenzort Wegscheid: "Sie sind nun in Deutschland"
  • Folgen der Willkommenskultur: Flüchtlings-Chaos auf dem Balkan
  • Flüchtlingstragödie in Österreich: Wer sind die Todesschlepper?
  • Auf Leben und Tod: Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa
  • Im Niemandsland: Abgewiesen an der deutschen Grenze
  • Exklusiv: Wie eine Handvoll Deutscher versucht, Flüchtlinge aus Ungarn zu holen
  • Bulgarische Bürgerwehren: Privatmilizen machen Jagd auf Flüchtlinge
  • Videoreportage aus Gevgelija: „Es ist nahezu unmöglich, die Grenze zu überwinden“
  • Grenzkontrollen: Der ganz normale Ausnahmezustand
  • Flüchtlings-Lkw in Österreich: 71 Tote geborgen, darunter auch Kinder
  • Österreich: Polizei findet Dutzende tote Flüchtlinge in Lastwagen an Autobahn
  • Enge, Frust, Gewalt: Randale in Flüchtlingsheimen