Mysteriöses Tiefseewesen
Forscher filmen Riesenkalmar

08.01.2013 - Die Meeresbiologen begegneten ihm in über 600 Metern Wassertiefe: Japanischen Forschern ist es erstmals gelungen, einen Riesenkalmar im Pazifischen Ozean zu filmen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Selbstleuchtender Tiefseefisch: Forscher filmen erstmals lebenden Fächerflossen-Seeteufel
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Sensationsfund: Neues Organ im menschlichen Körper entdeckt?
  • Nasa-Film zum Jupiter: Riesensturm wird größer
  • Origami-Drohne: Südkoreanische Forscher stellen faltbaren Roboterarm vor
  • Neandertaler: Höhlenkunst stellt alte Erkenntnisse in Frage
  • British Museum: Forscher finden Tattoo-Bilder auf Mumie
  • Meeresforschung: Minkwale mit Kameras ausgestattet
  • Training in der Wüste: Wie leben auf dem Mars?
  • Jungfernflug: Abheben mit der Passagier-Drohne
  • Flug Southwest 1380: Passagier filmt Notlandung
  • Müll-Problem: Forscher entdecken Plastik-fressendes Enzym