Rios neueste Touristenattraktion
Posen vor dem Abgrund

29.12.2015 - Hunderte Touristen strömen täglich an die Klippe Pedra do Telégrafo, um sich vor atemberaubender Kulisse zu fotografieren. Ob das gefährlich ist? Hier der Videobeweis.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Ausflug am Abgrund: Extrem-Bustour mit Gänsehautgarantie
  • Türkei, nein Danke? Ein Urlaubsland in der Krise
  • Ab in den Urlaub: Ehrung fürs Olympiateam
  • Sieben Verletzte in Rio: Seilkamera stürzt in Olympiapark ab
  • Nach Schüssen in Rio: Spezialkräfte durchkämmen Elendsviertel
  • Sonne, Bizeps und Beton: Rios Strand-Muskelmänner
  • Rio vor Olympia 2016: Probleme und Vorfreude
  • Vergewaltigung in Brasilien: "Ein Mann lag auf mir, einer unter mir"
  • Dicht am Abgrund: Mit dem Motorroller über die gefährlichste Straße der Welt
  • Ein Jahr vor Olympia: Bürgermeister von Rio macht sich Sorgen
  • Verschmutzung vor Rio: Profisegler kentern nach Crash mit Treibmüll
  • Rio de Janeiro: Erneut Straßenkämpfe nach Beisetzung von getötetem Tänzer