Riot Dog
Der Krawall-Hund von Athen

17.05.2010 - Jede Protestbewegung hat ihre Ikone. Kuba hatte Che, die 68er Dutschke und die Griechen haben Louk. Doch Louk ist kein berühmt-berüchtigter Polit-Aktivist, sondern ein Hund. Wer sich die Bilder der Straßenkämpfe in Athen genauer ansieht, erkennt auf ihnen immer wieder, an vorderster Front, den vierbeinigen Mischling. Wegen seiner Furchtlosigkeit gegenüber der Polizei ist Louk inzwischen ein Internetstar. (16.05.2010)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Mieter machen mobil: Demo gegen Leerstand
  • Kampf in den Mai: Berliner Krawall-Tage -Teil 1
  • Ein Traditionshund in der Krise: Das Dackel-Desaster
  • Armer Hund: Warum die Tiertafel auch Menschen rettet
  • Anti-Islam-Kongress(2): Ausnahmezustand in Köln
  • Wolfshunde: Russlands Geheimwaffen
  • Krawalle: Erneut Warnschüsse in Athen
  • Griechenland: Unterwegs mit hellenischen Steuerfahndern
  • Straßenschlachten: Erneut Jugendkrawalle in Athen
  • Politiker verprügelt: Krawall in Athen
  • Protest gegen die Regierung: Autonome wüten in Athen
  • Fünfter Akt der Krawalle: Gasmasken und Molotow-Cocktails