Ritt auf der Lawine
Tödliches Risiko abseits der Piste

28.01.2013 - Einmal im Jahr verwandelt sich ein Teil der Deutschen freiwillig in eine Hochrisikogruppe. Mit Beginn des Winters besteigen sie die höchsten Berge, schnallen ihre Füße an ein oder zwei Bretter und stürzen sich in die Tiefe. Ausgerüstet mit Lawinenpiepsern und Rucksack-Airbags vertrauen sie auf die Macht der Technik und unterschätzen dabei die Gewalt der Natur. Ein fataler Fehler - denn abseits der Piste kennt der Schnee kein Pardon. (27.01.2013)

Empfehlungen zum Video
  • Freeride: Ein Abenteuer abseits der Piste
  • Südkorea abseits von Olympia: Was es mit dem "Penis-Park" auf sich hat
  • Der Olympia-Tag im Video: Spektakel auf dem Eis - Stürze auf der Piste
  • Airbus A380: Rutschpartie bei der Landung
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Olympia-Slapstick in Südkorea: Was Athleten abseits der Piste so treiben
  • Flugzeug-Geiseldrama: "7 Tage in Entebbe"
  • China: Ein Hochhaus für Schweine
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Vogelschiss oder Fettnäpfchen? Umfrage beim Gauland-Nachwuchs
  • Bei der WM unerwünscht: Jagd auf russische Straßenhunde