Ritt auf der Lawine
Tödliches Risiko abseits der Piste

28.01.2013, 01:04 Uhr - Einmal im Jahr verwandelt sich ein Teil der Deutschen freiwillig in eine Hochrisikogruppe. Mit Beginn des Winters besteigen sie die höchsten Berge, schnallen ihre Füße an ein oder zwei Bretter und stürzen sich in die Tiefe. Ausgerüstet mit Lawinenpiepsern und Rucksack-Airbags vertrauen sie auf die Macht der Technik und unterschätzen dabei die Gewalt der Natur. Ein fataler Fehler - denn abseits der Piste kennt der Schnee kein Pardon. (27.01.2013)

Empfehlungen zum Video
  • Freeride: Ein Abenteuer abseits der Piste
  • Aostatal: Mehrere Tote bei Lawinenabgang
  • Südkorea abseits von Olympia: Was es mit dem "Penis-Park" auf sich hat
  • Neuer Flughafen in Istanbul: Erdogans tödliches Prestigeprojekt
  • Tödliches Autorennen: BGH kippt Mordurteil gegen Berliner Raser
  • Kanye Wests bizarre Flugzeugidee für Trump: "iPlane 1" statt Air Force One
  • Der Olympia-Tag im Video: Spektakel auf dem Eis - Stürze auf der Piste
  • Airbus A380: Rutschpartie bei der Landung
  • Türkei: Flugzeug rutscht bei Landung fast ins Meer
  • Amateurvideo aus Alaska: Elch attackiert Wintersportler
  • Drogenfahnder in Hamburg: Observieren, festnehmen und ernten
  • Vor 20 Jahren: "Karibik-Knut"