Ritt auf der Lawine: Tödliches Risiko abseits der Piste
SPIEGEL TV

28.01.2013 - Einmal im Jahr verwandelt sich ein Teil der Deutschen freiwillig in eine Hochrisikogruppe. Mit Beginn des Winters besteigen sie die höchsten Berge, schnallen ihre Füße an ein oder zwei Bretter und stürzen sich in die Tiefe. Ausgerüstet mit Lawinenpiepsern und Rucksack-Airbags vertrauen sie auf die Macht der Technik und unterschätzen dabei die Gewalt der Natur. Ein fataler Fehler - denn abseits der Piste kennt der Schnee kein Pardon. (27.01.2013)