Ritt auf der Lawine
Tödliches Risiko abseits der Piste

28.01.2013 - Einmal im Jahr verwandelt sich ein Teil der Deutschen freiwillig in eine Hochrisikogruppe. Mit Beginn des Winters besteigen sie die höchsten Berge, schnallen ihre Füße an ein oder zwei Bretter und stürzen sich in die Tiefe. Ausgerüstet mit Lawinenpiepsern und Rucksack-Airbags vertrauen sie auf die Macht der Technik und unterschätzen dabei die Gewalt der Natur. Ein fataler Fehler - denn abseits der Piste kennt der Schnee kein Pardon. (27.01.2013)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Neue Taskforce: Hamburger Drogenfahnder auf der Jagd nach Dealern
  • Türöffnung für 600 Euro: Die Betrugsmaschen der Schlüsseldienste
  • Woher kam der Westminster-Attentäter? Spurensuche in Birmingham
  • Leipziger Syrer über Terroristen Albakr: "Er hat sich gewehrt und versucht zu fliehen"
  • Verhafteter Marcin "Lolli" Kolompar: Die Geschichte eines Enkeltrickbetrügers
  • Kampf um die Macht: Bruderkrieg bei den Hells Angels
  • Essen ohne Geld: Die Food-Rebellen
  • Reliquienhandel: Jesus Maria und der Tote aus der Gruft
  • Wohnen in Berlin: Schnäppchen für rund drei Millionen
  • Vor 20 Jahren: Die Karriere des Stasi-Agenten Wax
  • Sonneborn rettet die EU: Diesmal muss Polen dran glauben
  • Noch Turnschuh oder schon Kultobjekt? Der weltweite Hype um Sneakers