Hightech-Prothese
Mit der Kraft der Gedanken gesteuert

18.12.2012 - Dank "Hektor" kann die gelähmte Frau Scheuermann sich wieder ein Stück Schokolade in den Mund stecken. Ein Forscherteam der Universität Pittsburgh hat den Roboterarm entwickelt, der sich per Gedanken steuern lässt.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Einfach mal steilgehen: Roboter fährt Wände hoch
  • Springender Raubkatzenroboter: Hüpfen auf der Hindernisbahn
  • Auf Patrouille: Mikroroboter sollen im Muschel-Stil durch Blutbahn schwimmen
  • Die Kunst des Faltens: Forscher entwickeln Origami-Roboter
  • Biegsamer Roboter: Krabbeln, kriechen, quetschen
  • Kunstvolles Gleichgewicht: Der Zweirad-Roboter
  • Hightech-Hände: Wie Roboter das Greifen lernen
  • Unmenschliche Bedienung: Roboter-Kellner servieren Eintopf
  • Roboter-Konferenz: Auftritt der Maschinen-Männchen
  • Roboter-Forschung: Künstliche Hand aus Kaffeepulver
  • Geländetaugliche Maschine: Robo-Echse flitzt über Sand
  • Humanoide Traumfrau: Die sieht doch aus wie...?