Hightech-Prothese
Mit der Kraft der Gedanken gesteuert

18.12.2012 - Dank "Hektor" kann die gelähmte Frau Scheuermann sich wieder ein Stück Schokolade in den Mund stecken. Ein Forscherteam der Universität Pittsburgh hat den Roboterarm entwickelt, der sich per Gedanken steuern lässt.

Empfehlungen zum Video
  • James Comeys Enthüllungsbuch: Ex-FBI-Chef vergleicht Trump mit Mafia-Boss
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Ein Fisch namens "SoFi": Roboter soll Meereswelt erforschen
  • Wagen rast in Menschenmenge: Polizei in Toronto geht von vorsätzlicher Tat aus
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich selbst 570 Meter in die Luft
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Hirnimplantate: Können Gedanken zu Sprache werden?
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Seidlers Selbstversuch: Oh Captain, my Captain!
  • Video aus Schweden: "Insekten-Tornados" am Himmel
  • Unvergleichlich: Luchse kämpfen - mit ihren Stimmen