Blitzeinschlag bei Musikfestival
Rock am Ring wird nach Unwettern unterbrochen

04.06.2016 - Durch Gewitter sind 71 Besucher von Rock am Ring verletzt worden. Nun ziehen die Veranstalter Konsequenzen: Das Festival wird vorerst ausgesetzt. Rund 90.000 Fans müssen auf besseres Wetter warten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gespräche unterbrochen: Jamaika-Sondierungen auf Freitagmittag vertagt
  • Tunesien: Sturzflut reisst Autos davon
  • Polizei- und Touristenvideos aus Indonesien: Chaos bei Evakuierung nach Erdbeben
  • Überschwemmungen in Japan: Zahl der Todesopfer auf 200 gestiegen
  • Webvideos der Woche: Mach es wie James Bond!
  • Australien: "Flitzer"-Känguru stört Fußballspiel
  • Elbphilharmonie: Femen-Aktivistinnen stören Woody-Allen-Konzert
  • Festival "Rock am Ring" unterbrochen: "Warum sind wir die Prügelknaben?"
  • Telefon unterbricht Chelsea-Trainer: "Sorry. Das ist meine Frau."
  • Homecoming-Party: Tanzfläche bricht ein, 30 Verletzte
  • Nach Erdrutsch: Bergdorf wird per Luftbrücke versorgt
  • Im Namen des IS: Terror im Camp Moria