Rockerkrieg im Rotlichtviertel
32-Jähriger vor Vereinslokal erschossen

09.10.2009 - Mit drei Schüssen wurde ein 32-jähriger Mann vor dem Vereinslokal der Bandidos in Duisburg erschossen. Erneut ein Toter im Rockerkrieg zwischen Bandidos und Hells Angels.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schulschießerei in Florida: "Er war vorbereitet"
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von Martin Luther King
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Festgenommener Syrer in Hessen: Widerstand gegen Abschiebung eskaliert
  • Webvideos der Woche: Wo kommen denn die ganzen Otter auf einmal her?
  • Sieg in letzter Sekunde: Schüler trifft Basketballkorb aus 24 Metern
  • Bodycam-Video: US-Polizist nach tödlichen Schüssen entlassen
  • Erschossene Politikerin: Mord an Stadträtin erschüttert Brasilianer
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Nach 12 Stunden: Junge aus Abwassersystem gerettet
  • Daten für 2017: Rauschgiftkriminalität in Deutschland gestiegen
  • Erster Auftritt als Ehepaar: Prinz Harry, Meghan - und die Biene