Rode nimmt Kurs auf Europa
Eintracht Frankfurt und die neuen Ziele

11.01.2013 - Während Bayern München Interesse an Sebastian Rode bekundet, kämpft Eintracht Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner um seinen Verbleib. Zu Rodes Zielen gehört es international zu spielen. Er hätte nichts dagegen, wenn dieses auch mit der Eintracht klappen würde, sagt er.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Eintrachts Aufsteiger: Vertragspoker um Sebastian Rode
  • Spekulationen um Armin Veh: Die Spur führt nach Schalke
  • Vehs Drohung: Bei einem Sieg geht er in Urlaub
  • Bayern-Jäger Nr. 1: Armin Veh mischt die Liga auf
  • Fröhlicher Veh: "Alles andere als die Meisterschaft wäre eine Enttäuschung"
  • Armin Veh: "Dieses Rumgeeier ist unerträglich"
  • Hier kommt Alex: Frankfurts Messi heißt Meier
  • Armin Veh vor Bayern: "Spiel des Jahres ist Augsburg"
  • Jens Lehmann: Frankfurts neuer Fan
  • Die launische Diva: Trotz Traumstart bleibt man in Frankfurt realistisch
  • Veh trifft auf den HSV: Frotzeln gegen den Ex-Club
  • Christian Streich und die Europapokalplätze: "Das Einzige, was wir müssen, ist sterben"