Rodney King tot aufgefunden
Der Held, der keiner war

18.06.2012 - Er wurde unfreiwillig zum Symbol: Rodney Kings Misshandlung durch weiße kalifornische Polizisten löste 1992 die größten Rassenunruhen in der Geschichte von Los Angeles aus. Seine Prominenz war ihm immer unangenehm. Rodney King starb im Alter von 47 Jahren.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • kicker.tv: Klitschko mischt Hollywood auf
  • Dokumentarfilm "I am not your Negro": Die Geschichte Amerikas
  • Proteste in Venice Beach: Snapchat sorgt für Ärger
  • kicker.tv: Ausländer rein - der FC Internationale Berlin
  • Naked-Trump-Versteigerung: Der Letzte seiner Art
  • Umweltkatastrophe in Los Angeles: Infrarotaufnahmen zeigen riesige Gaswolke
  • Hydrant gerammt: Riesenfontäne auf dem Fußweg
  • Los Angeles: Polizei sammelt 800 private Schusswaffen ein
  • Metropolis 2: US-Künstler erschafft Stadt der Zukunft
  • 300.000 ohne Strom: Sturm legt Kalifornien lahm
  • Computerspiel "L.A. Noire": Düstere Verbrechen in der Stadt der Engel
  • Ausgebuht: Beckham legt sich mit Galaxy-Fans an