Folgenschwerer Rohrbruch
80 Meter hohe Wassersäule in Australien

29.10.2012 - Der Bruch einer Hauptwasserleitung in einem Vorort von Melbourne hat dafür gesorgt, dass eine Stunde lang eine etwa 80 Meter hohe Wassersäule über Wohnhäusern stand. Ein 60 Kilogramm schwerer Metallkasten wurde dabei durch die Luft gewirbelt.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • L.A. unter Wasser: Rohrbruch überflutet Sunset Boulevard
  • Vergnügungspark in Australien: Tödlicher Unfall in Wildwasserbahn
  • Bahnrennen in Melbourne: Spektakulärer Massensturz
  • Horror-Crash: Vater rettet Baby vor Auto
  • Video zeigt Truck-Unfall: Im Drift haarscharf an der Katastrophe vorbei
  • Massenkarambolage auf der A2: Geblendet in den Crash
  • SPIEGEL TV online: Der Wochenrückblick
  • Great Barrier Reef in Gefahr: Das große Korallensterben
  • Anglerpech: Hai klaut Köder
  • Buschfeuer nördlich von Sydney: Feuer breitet sich weiter aus
  • Ältester Orang-Utan: Mit 60 in den Seilen hängen
  • Rohrbruch in Budapest: Flutwelle reißt Autos mit