Rohstoffförderung im All
Goldrausch in der Galaxis

25.04.2012 - Das Unternehmen "Planetary Resources" plant die Rohstoffförderung im All und will auf Himmelskörpern Wasser und seltene Metalle gewinnen. So könne ein 30 Meter großer Asteroid etwa Platin im Wert von bis zu 50 Milliarden Dollar enthalten.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • High in Colorado: Der Cannabis-Goldrausch
  • Rekordhalter: Der schnellste Stern der Galaxis
  • Neue 3D-Animation: Forscher wiegen Schwarzes Loch in unserer Galaxis
  • Spektakuläre Animation: Forscher observieren gewaltiges schwarzes Loch
  • Vor 20 Jahren: Moskau zwischen Goldrausch und Gewalt
  • Goldrausch: Schatzsuche in Mosambik
  • Goldrausch: Preis für Edelmetall im Höhenflug
  • Mensch gegen Computer: Der Beinahe-Absturz einer Lufthansa-Maschine
  • Mordfall Lena: Der zweite Verdächtige
  • Die Denunzianten-Partei: Stasi-Spitzel in der Linken
  • Prosthetic Limbs: The Future Possibilities of 3D Printing
  • 3D Prosthetics: The Advantages of Printing Artificial Limbs
  • Hobbytüftler: Mit der fliegenden Badewanne zum Bäcker