Roman Lob
Kostprobe von Deutschlands Eurovision-Hoffnung

29.03.2012 - Er ist weniger aufgedreht als seine Vorgängerin Lena Meyer-Landrut aber ebenso bodenständig und sympathisch - Roman Lob, Deutschlands Vertreter beim Eurovision Song Contest 2012. Der 21-jährige Industriemechnaniker hofft, dass die mediale Aufmerksamkeit um den Wettbewerb zu politischen Veränderungen in Aserbaidschan führt. SPIEGEL ONLINE Video traf Roman Lob zum Interview.

Empfehlungen zum Video
  • Zu nah am Zaun: Kampfjet hüllt Zuschauer in Staubwolke
  • Flugzeugabsturz im Iran: Keine Hoffnung auf Überlebende
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Müll-Problem: Forscher entdecken Plastik-fressendes Enzym
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Bauern gegen Wölfe: "Immer Angst, dass hier ein gerissenes Kalb liegt"
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Hungerstreikender Künstler: "Freiheit für Oleg Senzow"
  • Rassistischer Tweet: "Roseanne" wird abgesetzt und in Deutschland nicht ausgestrahlt