Rassistischer Tweet
Sender ABC setzt "Roseanne" ab

30.05.2018, 15:42 Uhr - Sie beschimpfte Hillary Clinton, unterstützte Holocaust-Leugner und twitterte über "islamische Pädophilen-Kultur". Roseanne Barrs Serie wird nach einer Beschimpfung abgesetzt. Neu sind ihre kruden Aussagen nicht.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rassistischer Tweet: "Roseanne" wird abgesetzt und in Deutschland nicht ausgestrahlt
  • Mandelas 100. Geburtstag: Obama hält Rede, mit Anspielungen auf Trump
  • CNN-Kollegen sind fassungslos: Fox-News-Moderatoren mit Trump im Wahlkampf
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • "Operation Olivenzweig": Erdogan droht mit Ausweitung von Syrien-Offensive
  • Besetztes Großprojekt in Frankreich: Ausschreitungen bei Räumung
  • Obama greift Trump an: "Das ist nicht normal!"
  • Mord an slowakischem Journalisten: Zweiter Fall in EU binnen kurzer Zeit
  • Israel: US-Botschaft in Jerusalem eröffnet
  • "Unsensible Worte aus der Vergangenheit": Kevin Hart sagt Oscar-Moderation ab
  • Neuauflage von "Der König der Löwen": Simba "in Echt"