Rassistischer Tweet
"Roseanne" wird abgesetzt und in Deutschland nicht ausgestrahlt

30.05.2018 - Die US-Schauspielerin hatte sich per Twitter abfällig über eine frühere Mitarbeiterin von Barack Obama geäußert. Der Fernsehsender ABC zog daraufhin die Reißleine und setzte die Erfolgsserie ab.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rassistischer Tweet: Sender ABC setzt "Roseanne" ab
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Mandelas 100. Geburtstag: Obama hält Rede, mit Anspielungen auf Trump
  • Bodycam-Video: US-Polizist nach tödlichen Schüssen entlassen
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Washington: Obama-Portraits für Nationalgalerie vorgestellt
  • Zuckerberg zu Datenskandal: "Das war ein großer Vertrauensbruch"
  • Afghan Pop Star: 'I Want a Song Where I can Empower Women'
  • Mehr als 30 Grad beim Wacken-Festival: Wie soll man das aushalten?