Rassistischer Tweet
"Roseanne" wird abgesetzt und in Deutschland nicht ausgestrahlt

30.05.2018 - Die US-Schauspielerin hatte sich per Twitter abfällig über eine frühere Mitarbeiterin von Barack Obama geäußert. Der Fernsehsender ABC zog daraufhin die Reißleine und setzte die Erfolgsserie ab.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rassistischer Tweet: Sender ABC setzt "Roseanne" ab
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Bodycam-Video: US-Polizist nach tödlichen Schüssen entlassen
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • US-Einwanderungspolitik: "Haben Sie gar kein Mitgefühl?"
  • Hungerstreikender Künstler: "Freiheit für Oleg Senzow"
  • SPIEGEL-Leserkonferenz: Das sagen die Gäste