25 Jahre besetzte Rote Flora
Kein Mietvertrag, kein Hausmeister, kein Kontakt zum Eigentümer

28.08.2014, 11:35 Uhr - Es ist die längste Hausbesetzung in der Bundesrepublik: Vor 25 Jahren übernahmen Linksalternative das ehemalige Hamburger Theater Flora - und geben es bis heute nicht her. Die Multimedia-Reportage über die Rote Flora finden Sie hier.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Überraschung für tauben Hausmeister: Kinder singen Ständchen - in Gebärdensprache
  • Abschied von Leicester-Eigentümer: "Ich bekomme jedes Mal eine Gänsehaut"
  • SPIEGEL-ONLINE-Faktencheck: So werden Ausländer bei der Wohnungssuche diskriminiert
  • Für 5,6 Millionen Euro: Royaler Blauer Diamant versteigert
  • Trauerzeremonie für Leicester-Eigentümer: Mannschaft reist geschlossen nach Bangkok
  • Tödlicher Helikopter-Absturz: Leicester-City-Fans trauern um Eigentümer
  • Gegen horrende Mieten: Der FAIR-Mieter
  • Opfer von G20-Randale: "Wir hatten Sorge, dass das Feuer aufs Haus überspringt"
  • Schwuler Jude trifft schwulen Ex-Muslimen: "Ich brauche keinen Gott, um ein netter Mann zu sein"
  • Köln: Geiselnahme am Hauptbahnhof
  • Kreuzfahrtschiff in Seenot: Geretteter schildert Helikopter-Evakuierung
  • Duisburg: Wohnblock "Weißer Riese" gesprengt