25 Jahre besetzte Rote Flora
Kein Mietvertrag, kein Hausmeister, kein Kontakt zum Eigentümer

28.08.2014 - Es ist die längste Hausbesetzung in der Bundesrepublik: Vor 25 Jahren übernahmen Linksalternative das ehemalige Hamburger Theater Flora - und geben es bis heute nicht her. Die Multimedia-Reportage über die Rote Flora finden Sie hier.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre besetzte Rote Flora: "Begreife nicht, warum wir nicht schnell geräumt wurden"
  • 25 Jahre besetzte Rote Flora: Aktivisten beantworten häufig gestellte Fragen
  • 25 Jahre besetzte Rote Flora: "Wir sind nicht die unangenehmsten Nachbarn"
  • 25 Jahre besetzte Rote Flora: "Gerade Menschen mit wenig Geld können die Flora nutzen"
  • Ausschreitungen in Hamburg: Polizei löst Großdemo auf
  • Vom Straßenfest zur Straßenschlacht: Krawalle im Hamburger Schanzenviertel
  • Lust auf Gewalt: Generation Randale zündelt in Hamburg
  • Walpurgisnacht 2008: Keine ausufernde Gewalt
  • Linke Gewalt: Brandanschläge gegen Polizei und Zoll
  • Neue Taskforce: Hamburger Drogenfahnder auf der Jagd nach Dealern
  • Proteste gegen G-20-Teilnahme: Schnapsidee gegen Trump
  • Wirtschaft contra Umweltschutz: Kampf um die neunte Elbvertiefung