Ruby-Prozess
Berlusconi zu sieben Jahren Haft verurteilt

24.06.2013 - Ein Mailänder Gericht hat Silvio Berlusconi im Ruby-Prozess in erster Instanz verurteilt: Er soll sieben Jahre in Haft - und von allen öffentlichen Ämtern ausgeschlossen werden. Der Ex-Premier wurde für schuldig befunden, für Sex mit einer Minderjährigen bezahlt sowie sein Amt missbraucht zu haben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Mord im U-Boot: Peter Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch riesiges Erdloch
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • Blutige Krawalle in US-Gefängnis: "Im Gang stapelten sich die Leichen"
  • Ausgezeichnete Körperkontrolle: Handstand-Guru beeindruckt das Netz
  • Türkei-Korrespondent: Deniz Yücel ist frei
  • 20 Jahre Haft für Salah Abdeslam: Islamist verurteilt
  • Kita-Krise: Mit dem Buggy auf die Straße
  • Nordkorea-Konflikt: Kim Jong Un trifft überraschend Südkoreas Präsident
  • Videoanalyse zu Trumps Gipfel-Absage: "China könnte Nutzen daraus ziehen"