Unterwegs mit rumänischen Tierfängern
Jagd auf Straßenhunde

29.09.2013, 00:00 Uhr - Anfang September wurde ein Kleinkind in Rumänien von Straßenhunden totgebissen. Nun hat das Verfassungsgericht des Landes ein Gesetz gebilligt, das die Tötung der Tiere gestattet.

Empfehlungen zum Video
  • Bei der WM unerwünscht: Jagd auf russische Straßenhunde
  • In Kurdenhaft: Deutscher IS-Kämpfer der Lohberger Brigade im Interview
  • Von Hamburg nach Rakka: Deutsche IS-Frauen
  • Deutsche IS-Frauen in Gefangenschaft: "Wir wollen unsere Tochter zurückholen"
  • Vor 20 Jahren: Klau-Kinder aus Rumänien
  • Gattenmörderinnen in Rumänien: Bis dass der Mord uns scheidet
  • Dschihadist Zammar: Treffen mit dem Terror-Paten
  • Vor 20 Jahren: Die Kinder von Cighid 1998
  • Das größte Strafgericht Europas: Landgericht Berlin Moabit
  • Misstrauensvotum gegen May: Nach der Schlacht - die nächste Schlacht
  • Brüchige Eisdecke: Feuerwehr rettet Kind aus Teich
  • Britisches Parlament: Misstrauensantrag gegen May gescheitert