Russland
Festnahmen bei Protesten gegen Rentenreform

10.09.2018 - In mehreren russischen Großstädten gab es Proteste gegen die geplante Rentenreform. Laut Menschenrechtsgruppen seien hunderte Menschen festgenommen worden.

Empfehlungen zum Video
  • Protest am Hambacher Forst: "Das letzte Kraftwerk soll 2030 vom Netz gehen"
  • "Spurwechsel": Integriert, angestellt - und trotzdem droht die Abschiebung
  • Über 300 Meter lang: Riesiges Spinnennetz an griechischer Küste
  • Angaben aus Seoul: Nordkorea will Atomanlage schließen und Inspekteure zulassen
  • Zahlen zum Kontrolltag: So gefährlich ist das Handy am Steuer
  • EU-Parlament: Strafverfahren gegen Ungarn bewilligt
  • Hurrikan "Florence": "Ein Desaster kommt auf uns zu"
  • US-Amateurvideo: Wagemutige Helfer retten Familie mit Propellerboot
  • Trumps Richter-Kandidat Kavanaugh: US-Präsident zweifelt an Aussage der Anklägerin
  • Mexiko-Stadt: Killer im Mariachi-Kostüm töten fünf Menschen
  • Trotz Einigung im Fall Maaßen: "Ein Scheitern der GroKo ist angelegt"
  • Umstrittene Personalie: Merkel bedauert Fehler im Fall Maaßen