Misslungener Jungfernflug
Absturz nach 100 Metern

03.04.2018 - Auf ihrem ersten Einsatz landesweit sollte eine Postdrohne im russischen Ulan-Ude ein Paket transportieren. Weit kam sie damit allerdings nicht.

Empfehlungen zum Video
  • Hobbytüftler: Mit der fliegenden Badewanne zum Bäcker
  • Jungfernflug: Abheben mit der Passagier-Drohne
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut (Orig. Engl.)
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Angriff auf 17-Jährige in Essen: Polizei sucht Täter mit Fotos und Video
  • Virales Militärvideo: Fahneneid mit Dino-Handpuppe