Weltneuheit
Russland präsentiert schwimmendes Atomkraftwerk

19.05.2018, 16:12 Uhr - Im Hafen der russischen Stadt Murmansk ist das erste schwimmende AKW vor Anker gegangen. Es kann 200.000 Menschen mit Strom versorgen. Aber es hat eine andere, geostrategische Funktion

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Seidlers Selbstversuch: "Hoffentlich bleibt das Mittagessen drin!"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • Drohnenvideo von AKW-Neubau: Europas größte Baustelle
  • Gefangene ukrainische Soldaten: Putins Geiseln
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Der Fall Skripal: Vergifteter Ex-Spion - May beschuldigt Russland
  • Fall Skripal: Russland schaltet Chemiewaffen-Organisation ein
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Zwischenfall vor Krim: Russland wirft Ukraine Provokation vor
  • Weltraum-Video: Alexander Gerst filmt Sojus-Flug
  • Überraschende Entdeckung: Geckos können übers Wasser "gehen"