Gleich kracht's
Wind bläst Kran in Hochhausfront

28.05.2013 - Ein Windstoß reichte offenbar aus, um in der russischen Stadt Kirov einen Kran umzuwerfen. Der zerstört die Fassade eines Wohnhauses. Von den 300 Einwohnern wurde niemand ernsthaft verletzt.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Nach Stadionverbot: Fan mietet Kran, um Fußballspiel zu sehen
  • ILA Berlin 2018: Luftfahrtausstellung mit positiver Bilanz
  • Baustelle in Florida: Umstürzender Kran verfehlt Arbeiter knapp
  • Webvideos der Woche: Gegenwind
  • Seltenes Phänomen: Die rollenden Schneebälle von Ottawa
  • "Achtung, Weeeeeelllleeeeeeeeeeeeee!": Dramatische Segler-Rettung vor kalifornischer Küste
  • Vulkan auf Hawaii: Asche-Säulen über Kilauea
  • Daten für 2017: Rauschgiftkriminalität in Deutschland gestiegen
  • Erster Auftritt als Ehepaar: Prinz Harry, Meghan - und die Biene
  • Makeup-Artistin: Frau verwandelt sich in berühmte Persönlichkeiten
  • Amateurvideo: Gerüstbauer arbeitet ohne Sicherung
  • ADAC-Video: Crashtest mit Airbag-Kindersitz