Russland
Putin feuert Verteidigungsminister

06.11.2012 - Wladimir Putin hat abrupt seinen Verteidigungsminister Serdjukow entlassen, der Grund für den Rauswurf war angeblich ein Korruptionsskandal. Nun hat der Kreml-Chef einen weiteren alten Freund ins Amt holen müssen - schließlich gilt die Armee-Reform als sein Schlüsselprojekt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Russlands neuer Zar? Medwedews verflixtes erstes Jahr
  • Putin wird 60: Der kernige Kerl aus dem Kreml
  • Vereidigung im Kreml: Pomp, Prunk und Putin
  • Proteste in Moskau: Zehntausende bieten Putin die Stirn
  • Russland-Wahl: Putin lässt sich feiern
  • Judoka Putin: Macho auf der Matte
  • Panzer-Parade am Roten Platz: Putin protzt bei Siegesfeier
  • Militärparade in Moskau: Putins große Macht-Show
  • Kriegsende vor 70 Jahren: Russland feiert Sieg mit gigantischer Parade
  • Muskelspiele in Moskau: Putin zeigt seinen neuen Panzer
  • Tod im Schatten des Kreml: Der Mord an Boris Nemzow
  • Comeback von Pussy Riot: Häkelmützen-Angriff auf die Öl-Lobby