Russland
Putin feuert Verteidigungsminister

06.11.2012 - Wladimir Putin hat abrupt seinen Verteidigungsminister Serdjukow entlassen, der Grund für den Rauswurf war angeblich ein Korruptionsskandal. Nun hat der Kreml-Chef einen weiteren alten Freund ins Amt holen müssen - schließlich gilt die Armee-Reform als sein Schlüsselprojekt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Erklärung zur Krim-Krise: Putin spricht von "Staatsstreich" in der Ukraine
  • Hilfe aus dem Kreml: Putin bietet Mitschrift von Trump-Lawrow-Treffen an
  • Putins-PR-Fotoshooting: Der Pferdefütterer
  • SPD-Chef bei Putin: Ein angenehmer Gast
  • Putin und Trump: Beginn einer politischen Männerfreundschaft?
  • Marsch des "unsterblichen Regiments": Putin ganz vorne mit dabei
  • Treffen zum Weltkriegsgedenken: Merkel und Putin demonstrieren vorsichtig Annäherung
  • Ukraine-Krise: Wladimir Putin gibt sich versöhnlich
  • Ukraine-Konflikt: Putin gibt Westen Mitschuld
  • NRA-Chef Wayne LaPierre: "Wir werden noch lauter!"
  • Uno-Botschafterin plaudert aus: Die Geschichte hinter Trumps "Rocket Man"