Überleben in einer Männerwelt
Russlands Truckerinnen

08.01.2019, 17:31 Uhr - Ein russisches Gesetz stuft mehr als 400 Berufe für Frauen als gesundheitsgefährdend ein und verhängt für bestimmte Tätigkeiten ein Frauen-Berufsverbot, zum Beispiel für das Fahren schwerer LKW. Doch einige Frauen widersetzen sich und steuern trotz Frauenfahrverbot 20 Tonnen durch die russischen Weiten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Lukasz Urban - Amris erstes Opfer: Die Familie des Lkw-Fahrers
  • Lkw-Fahrer als Beruf: Nicht ohne meinen Truck
  • Politische Gefangene in der Türkei: Kindheit hinter Gittern
  • Arafat A. im Berliner Amtsgericht: "Sag mir, wo Du wohnst!"
  • Jagd auf Nashörner: Tierschutz mit der Kettensäge
  • Brüchige Eisdecke: Feuerwehr rettet Kind aus Teich
  • In Spanien vermisster Zweijähriger: "Hoffnung, dass er noch lebt"
  • Videoreportage zur Lawinengefahr: Der Schneefühler von Lenggries
  • Von der Lawine erwischt: Schnee im Speisesaal
  • Unterwasservideo: Krabbe kämpft gegen Kamera
  • Lawinenlage: "Auch an kleinen Hängen ist es gefährlich"
  • Kenia: Anschlag auf Luxushotel in Nairobi