Attentat
Säure-Anschlag auf Moskauer Ballett-Direktor

18.01.2013 - Sergej Filin, Direktor des Bolschoi Balletts, fiel in Moskau einem Säure-Attentat zum Opfer. Schwere Verätzungen werden ihn womöglich für immer enstellen. Sein Ensemble steht unter Schock.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • USA: Trump entlässt Außenminister Rex Tillerson
  • BVB-Prozess: Bartra spricht von Todesangst, Aubameyang fehlt
  • Säure-Angriff auf Manager: Täter weiter auf der Flucht
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Anschlag in Afghanistan: Attentäter stürmen Büro von Save the Children
  • Russischer Oppositionspolitiker: Polizei dringt in Büroräume von Nawalny ein
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Fall Skripal: Russland schaltet Chemiewaffen-Organisation ein
  • Mahnwache für Hund Chico: "Er ist unser Freiheitskämpfer, unser Held"
  • Zum 92. der Queen: Artillerie in London