Kampfname "al-Gharib": Der Propagandist der Salafisten
SPIEGEL TV

23.04.2012 - In der letzten Woche haben wir ausführlich über die umstrittene Koranverteilung in Deutschland berichtet. Für die darin vorkommenen Salafisten offenbar nicht die Art von Öffentlichkeit, die sie sich erhofft hatten. Jedenfalls waren die darauffolgenden Gegenangriffe via Internet entsprechend unangenehm, in Teilen auch bedrohlich. Was uns nicht davon abgehalten hat, weitere Informationen über die Hintermänner der Aktion zusammenzutragen. (22.04.2012)

Zum Artikel