Großrazzia
Innenminister Friedrich verbietet Salafisten-Verein

14.06.2012 - Die deutschen Behörden greifen hart gegen Islamisten durch. Innenminister Friedrich hat einen salafistischen Verein verboten, weitere Gruppen sind im Visier der Ermittler. Wichtige Protagonisten der Szene verlieren damit eine bedeutende Propagandaplattform.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Exklusiv: Die Ermittlungsakte gegen führende "Lies!"-Aktivisten
  • Salafistische Radikalisierung: Der "Islamische Staat" und das Mädchen
  • Auf dem umgekehrten Weg: Exklusiv-Interview mit der Mutter eines deutschen Salafisten
  • Pierre Vogel auf dem Roßmarkt: Schwindendes Interesse an Salafistenkundgebung
  • Bonn: Zwei Tote nach Ehestreit
  • Islamisten: Die Hintermänner der Koran-Verteilung
  • Peshawar: Deutsche bei Anschlag in Pakistan verletzt
  • Vom Gangsta-Rapper zum Islamisten: Die Karriere des Deso Dogg
  • 25 Jahre SPIEGEL TV: Islamistischer Terror
  • De Maizière zum Verbot von Salafistenverein: "Für radikale Islamisten ist kein Platz"
  • Anti-Salafisten-Demo in Köln: Hooligans liefern sich Straßenschlacht mit Polizei
  • Deutscher Dschihadist: Tariks Weg in den Krieg