Vor 20 Jahren
Sarajevo - Leben im Granatenhagel

10.12.2012 - 1992: Der Bosnienkrieg hat so viele Opfer, dass Fußballplätze zu Friedhöfen umgebaut werden. In Sarajevo kämpfen Menschen täglich ums Überleben. SPIEGEL-TV-Reporter berichteten direkt aus dem Kriegsgebiet über den Alltag in der eingekesselten Stadt, die seit Monaten nur noch durch eine Luftbrücke versorgt werden konnte.

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Virales Do-it-yourself-Video: Hüttenzauber in der Wildnis
  • Vor laufender Kamera: Hochhaus stürzt nach Brand ein
  • Besetztes Großprojekt in Frankreich: Ausschreitungen bei Räumung
  • Feuer im Trump Tower: Ein Toter, mehrere Feuerwehrmänner verletzt
  • Vor 20 Jahren: Wahlerfolg der DVU
  • Nah dran, investigativ und authentisch: 30 Jahre SPIEGEL TV
  • Vor 20 Jahren: Die Grünen und der Benzinpreis