Thomas Schaaf
"Das ist ja keine neue Situation"

20.03.2013 - Werder Bremen kommt nicht zur Ruhe. Die Forderungen nach einer Ablösung von Trainer Thomas Schaaf werden lauter. Doch Schaaf bleibt gelassen. Vereinspräsident Fischer hat ihm nun den Rücken gestärkt.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Endspiel für Schaaf: Die Ära des Werder-Trainers könnte in Leverkusen enden
  • Das Aus ist kein Tabu mehr: Werder denkt über Thomas Schaaf nach
  • Werder-Zoff nach Grätsche: Elia leicht verletzt und de Bruyne tobt
  • Überlebenskampf in Bremen: De Bruyne spricht von "Krieg" gegen Hoffenheim
  • Schaaf nach Werder-Pleite: "Keine Panik schieben"
  • Wundertüte Werder: Nervenstark nach Neuanfang
  • Nichts ist für immer: Bremen trennt sich von Thomas Schaaf
  • Schaafs Bitte: "Nie vergessen, was Allofs geleistet hat"
  • Ende einer Ära: Klaus Allofs verlässt Werder Bremen
  • Ende einer Institution: Schaaf muss nach 14 Jahren gehen
  • Werders neuer Stürmer: "Ich bin kein Usain Bolt"
  • Vom Eis an die Weser: Thomas Eichin startet früher bei Werder