Schaafs Bitte
"Nie vergessen, was Allofs geleistet hat"

23.11.2012 - "Eine Gemeinheit des Spielplans" nennt Klaus Allofs das schnelle Wiedersehen mit seinem Ex-Club Werder Bremen. Thomas Schaaf bittet die Werder-Fans derweil um einen respektvollen Umgang mit Allofs.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Ende einer Ära: Klaus Allofs verlässt Werder Bremen
  • Wundertüte Werder: Nervenstark nach Neuanfang
  • Werders neuer Stürmer: "Ich bin kein Usain Bolt"
  • Klaus Allofs beim VfL: Weniger Spieler, mehr Sympathie
  • Szenen einer Ehe: Die Trennung des ewigen Führungsduos Allofs & Schaaf
  • Poker um Allofs: Abschiedsszenen bei Werder
  • kicker.tv: Werder spricht vom Titel
  • Das Aus ist kein Tabu mehr: Werder denkt über Thomas Schaaf nach
  • Schaaf nach Werder-Pleite: "Keine Panik schieben"
  • Neuzugang de Bruyne: Ein Hauch von Chelsea an der Weser
  • Ungeliebte Hühnerbrust: Werders Dilemma mit Trikotsponsor Wiesenhof
  • Überlebenskampf in Bremen: De Bruyne spricht von "Krieg" gegen Hoffenheim